Neues aus der Musikwerkstatt

Was machen Kinder normalerweise bei 27 Grad Temperatur im Spätfrühling? Logisch – fröhlich sein und dabei singen.

Normalerweise ist man bei diesem schönen Wetter im Freibad, aber die Kinder vom Bezirkskinderchor Dresden haben sich die neuapostolische Kirchgemeinde in Radebeul rausgesucht, um neue und bekannte Lieder zu üben und gemeinsam Spaß zu haben.

Am Nachmittag fand dann ein öffentliches Werkstattkonzert der besonderen Art unter dem Titel „Hast du heute schon danke gesagt?“ statt.

Pauline führte als Moderatorin durch das Programm, erläuterte die einzelnen Vorträge und stellte die kleinen Solisten vor.

Neben vielen Liedern, die der Bezirkskinderchor sang, zeigten die kleinen Instrumentalisten mit Trompete, Flöte, Violine und Cello ihr Können. Bemerkenswert dabei waren ihr Mut, vor Publikum aufzutreten, und die unterschiedlichen und unerwarteten Musikstücke, die vorgetragen wurden. Es waren so viele Vorträge, dass das Konzert eine ganze Stunde ohne Pause dauerte!

Das Publikum war begeistert, was sich im zahlreichen und spontanen Applaus zeigte und man kann nur hoffen, dass in Zukunft mehr Zuhörer sich von der Qualität und Freude der Kinder anstecken und begeistern lassen.

An dieser Stelle ein großes Lob an das Team der Dirigentinnen und aller Helfer, die diesen Tag zu einem tollen Erlebnis für die Kinder und die Zuhörer gemacht haben.

Ha.eL